03.05.2022

Projekt "Förderung gut sichtbarer Weidenetze"

Unterstützung für die Umsetzung der neuen Zaunregelungen

Der Kanton St.Gallen hat in einer Revision des Jagdgesetzes den Umgang mit Zäunen in der Land- und Alpwirtschaft gesetzlich geregelt. Unter die aktuellen Regelungen fallen auch die Weidenetze für das Einzäunen von Schafen und Ziegen. Nebst Fragen zur Funktionalität sowie den definierten Fristen für den Auf- und Abbau dieser Weidenetze wurde auch das Thema Sichtbarkeit thematisiert. Fachkreise sind sich einig, dass die blau-weissen Weidenetze für die Wild- wie auch die Nutztiere besser sichtbar sind. Mit der richtigen Farbwahl können so Unfälle und Verletzungen verhindert werden.

Zielsetzung des Projektes

Das Landwirtschaftsamt des Kantons St.Gallen (LwA), das Amt für Natur, Jagd und Fischerei des Kantons St.Gallen (ANJF) sowie der kantonale Bauernverband (SGBV) möchten die Tierhalter motivieren, beim Kauf von Weidenetzen künftig Modelle mit blauer-weisser Farbe zu bevorzugen. Mit der Bewerbung der Weidenetze sowie einem finanziellen Beitrag beim Kauf von Netzen sollen die blau-weissen Weidezäune aktiv gefördert werden. Die höheren Herdenschutznetze fallen nicht unter die Förderung. Der Fokus richtet sich auf die meist verwendeten Weidenetze mit einer Höhe von 90 cm.

Finanzielle Förderung

Die kantonalen Ämter und der SGBV finanzieren das Projekt «Förderung gut sichtbarer Weidenetze» je zur Hälfte. Es ist vorgesehen, Finanzierungsbeiträge für maximal 2000 Weidenetze zu leisten. (1 Weidenetz = 50 Laufmeter)

  • Pro angeschafftes Weidenetz wird ein Betrag von Fr. 10.—an den Käufer entschädigt.
  • Beitragsberechtigt sind Bewirtschafter mit Wohnsitz im Kanton St.Gallen. Der Unterstützungsbeitrag ist auf maximal 30 Weidenetze pro Käufer limitiert. Der Bewirtschafter muss als Tierhalter registriert sein.
  • Es werden Beiträge für Käufe, welche bis 30. Juni 2022 getätigt werden, ausgerichtet
  • Das Unterstützungsgesuch muss bis spätestens bis zum 31. Juli 2022 eingereicht werden.
  • Der Käufer von Weidenetzen mit blau/weisser Färbung kann einen Beleg bzw. Kopie des Lieferscheines oder Rechnung mit Angabe der persönlichen Rechnungsadresse (IBAN-Nr.) an den SGBV senden:
    Per Post: St.Galler Bauernverband, «Weidenetze», Magdenauerstrasse 2, 9230 Flawil
    Per Mail: info(at)bauern-sg(dot)ch

Verkaufsstellen und Bezug

Aktuell sind bei folgenden Händlern/Lieferanten blau-weisse Weidenetze erhältlich:

LZSG Rheinhof, Sven Baumgartner, Salezsven.baumgartner(at)sg(dot)ch

079 431 73 85

Agro Weber AG, Chräbelstrasse 9, Goldau

www.agrishop.ch

 041 855 20 80

A. Stricker, Land-, Forst- und Kommunalmaschinen, Buchs

stricker(at)strickerland(dot)ch

079 610 49 74

 

Die Förderbeiträge werden beim Kauf bei weiteren/neuen Schweizer Anbietern ebenfalls ausbezahlt!