Rückbau von nicht mehr notwendigen Zäunen

Mit der Anpassung des Jagdgesetzes vom 20. April 2021 wird der Einsatz von festen Zäunen und insbesondere Stacheldrahtzäunen zum Schutze der Wildtiere und des Lebensraumes eingeschränkt. Die Übergangsfrist beträgt 4 Jahre. Die fünf Waldregionen des Kantons St.Gallen stellen einmalig je Region Fr. 15'000.- zur Unterstützung der Aufwendungen für die Entfernung zur Verfügung. Die Unterstützung beschränkt sich auf Zäune im Wald und unmittelbar am Waldrand. Die Zusicherung ist vor dem Abbruch einzuholen. Wenn die Mittel aufgebraucht sind, fällt die Unterstützung dahin. Die Unterstützungsaktion ist auf Ende 2024 befristet. Weitere Informationen unter www.wald.sg.ch.

 

Waldregion 1 St.Gallen

Raphael Lüchinger
Davidstrasse 35
9001 St.Gallen

raphael.luechinger(at)sg(dot)ch

 

Waldregion 2 Werdenberg-Rheintal

Philipp Näf
Davidstrasse 35
9001 St.Gallen

philipp.naef(at)sg(dot)ch

 

Waldregion 3 Sargans

Thomas Brandes
Quartnerstrasse 1
8882 Unterterzen

thomas.brandes(at)sg(dot)ch

 

Waldregion 4 See

Jörg Hässig
Poststrasse 12
8725 Ernetschwil

joerg.haessig(at)sg(dot)ch

 

Waldregion 5 Toggenburg

Christof Gantner
Hofstrasse 5
9642 Ebnat-Kappel

christof.gantner(at)sg(dot)ch