Jahresberichte St. Galler Bauernverband

Jedes Jahr informieren wir in einem Jahresbericht über die Verbandstätigkeit des St. Galler Bauernverbandes. 

Für eine gedruckte Version wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

  • Jahresbericht 20214.2 MB
  • Jahresbericht 20204.4 MB
  • Jahresbericht 2019Das vergangene Jahr darf aus Sicht der Landwirtschaftsbetriebe als positiv gewertet werden. Rückblickend hatten wir gute Vegetationsbedingungen, sodass stabile Erträge erreicht wurden. Die Produktepreise waren in vielen Bereichen auf einem besseren Niveau als in den Vorjahren, teilweise handelte es sich um die Auswirkungen der tieferen Erträge der Trockenheit im Jahr 2018. Anderseits ist ein klarer Trend zu sehen, dass die Bauernfamilien nicht mehr bereit sind, um jeden Preis zu produzieren. Somit sind in einigen Produktionszweigen mit einer schwachen Marge die Mengen rückläufig. Selbst auf dem viel kritisierten Milchmarkt waren in der zweiten Jahreshälfte Lichtblicke vorhanden. Insgesamt betrachtet, darf das Landwirtschaftsjahr 2019 als ein «gfreuts» Jahr in die Landwirtschaftsgeschichte eingehen.
    3.9 MB
  • Jahresbericht 2018Die St.Galler Landwirtschaft war 2018 geprägt von regenarmen Tage und Trockenheit. Die Wasserknappheit führte insbersondere auf Alpen zu Problemen. Obst- und Rebbau gingen als Gewinner aus dem Jahr hervor. Die Heupreise stiegen aufgrund des Futtermangels in die Höhe und auf Schlachtviehmärkten herrschte zweitweise dichtes Gedränge. Der St. Galler Bauernverband setzte sich im vergangen Verbandsjahr zudem mit den vielen Negativschlagzeilen auseinander. Im Jahresbericht sind einige Aktivitäten beschrieben, welche der SGBV zur Sensibilisieurng der Bevölkerung rund um die landwirtschaftlichen Themen gemacht hat.
    4.5 MB
  • Jahresbericht 2017Im diesjährigen Jahresbericht werden alle Abteilungen und Mitarbeitenden des St. Galler Bauernverbandes vorgestellt. Damit zeigen wir auf, welche Dienstleistungen der Verband zugunsten der Landwirtschaft und der Bäuerinnen und Bauern anbietet. Der St. Galler Bauernverband ist bestrebt, sich den Problemen und Anforderungen der Branche zu stellen. Das Spannungsfeld der Ansprüche zwischen Bevölkerung, Politik und Landwirtschaft wird jedoch immer grösser und ausgeprägter. Dies zeigt sich zum Beispiel anhand der Umsetzung der Klima-, Biodiversitäts-, Antibiotikastrategie oder dem Aktionsplan Pflanzenschutz.
    4.5 MB