11.12.2018

Soziales Wirken wird belohnt!

2019 vergibt die Agrisano Stiftung zum dritten Mal den Prix Agrisano, der mit insgesamt 20‘000.00 Franken dotiert ist.

Zahlreiche Menschen im ländlichen Raum setzen sich für kranke oder benachteiligte Mitmenschen ein. Man nimmt die Wohltäter aber kaum wahr, denn sie wirken im Stillen und meist ohne etwas für ihr Engagement einzufordern. Solche Menschen möchte der Prix Agrisano auszeichnen. Der Preis würdigt ein soziales Engagement im bäuerlichen oder ländlichen Umfeld zum Wohle von kranken, verunfallten, betagten oder anderweitig hilfebedürftigen Menschen.

Personen, Familien oder Organisationen, die für den Prix Agrisano in Frage kommen, können durch Drittpersonen angemeldet werden. Der dritte Prix Agrisano wird im April 2019 vergeben. Die Eingabefrist läuft bis 13. Januar 2019. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular sind unter www.agrisano.ch zu finden.