09.03.2020

Bäuerliche Kandidaten im Kantonsrat

Sie haben gewählt!

Der St.Galler Bauernverband unterstützte bei den Kantonsratswahlen von vergangenem Sonntag, 35 bäuerliche Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Kanton. An der Urne wurden nun 14 der unterstützten Kandidaten in den Kantonsrat gewählt:

 

Wahlkreis Rheintal:
Stefan Britschgi, FDP, bisher; Walter Freund, SVP, bisher und Peter Kuster, SVP, bisher.

Wahlkreis Toggenburg:
Andreas Widmer, CVP, bisher

Wahlkreis See-Gaster:
Hedy Fürer-Ulrich, SVP, bisher; Heidi Romer-Jud, CVP, neu; Christian Rüegg, SVP, bisher; Franziska Steiner-Kaufmann, CVP, neu.

Wahlkreis St.Gallen:
Christian Haefele, SVP, neu und Seline Heim, CVP, bisher

Wahlkreis Werdenberg:
Barbara Dürr, CVP, bisher; Hans Oppliger, EVP, neu

Wahlkreis Wil:
Ursula Egli-Seliner, SVP, bisher und Sepp Sennhauser, CVP bisher

In den Wahlkreisen Sarganserland und Rorschach schafften es keine vom SGBV unterstützten Personen in den Kantonsrat.

 

Folgende Personen erreichten bei der Regierungsratswahl das Absolute Mehr und wurden beim ersten Wahlgang in die Regierung gewählt: Bruno Damann Bruno, CVP, bisher, Marc Mächler, FDP, bisher; Fredy Fässler, SP, bisher; Stefan Kölliker, SVP, bisher und Susanne Hartmann, CVP, neu. Somit bleiben noch zwei von sieben Sitzen frei. Der zweite Wahlgang ist auf den 19. April gesetzt.