08.02.2018

Bauernfamilien für den 1. August-Brunch gesucht!

Möchten auch Sie eine Brücke zwischen Stadt und Land schlagen und den Gästen einen gemütlichen Start in den Nationalfeiertag ermöglichen? Die Bauernverbände sind auf der Suche nach Bauernfamilien, die von diesem Angebot Gebrauch machen möchten und damit die Schweizer Landwirtschaft ins beste Licht rücken.

Der 1. August-Brunch auf dem Bauernhof geniesst seit über 25 Jahren einen hohen Bekanntheitsgrad. Um das Projekt erfolgreich weiterzuführen, benötigt es alle bisherigen und viele neu engagierte Bauernfamilien, die bereit sind, ihre Hoftüren zu öffnen und am Nationalfeiertag Gäste zu empfangen. Ob Mini-, Midi- oder Maxi-Brunch: Wieviele Gäste auf dem Hof verpflegt werden, spielt uns keine Rolle. Hauptsache, die Bauernfamilien sind mit Leib und Seele dabei und stellen einen unvergesslichen Anlass auf die Beine. Und wer mitmacht, kann auch von verschiedenen Sponsoring- und Werbematerialien sowie diversen Orientierungshilfen und Checklisten profitieren.

Anmeldungen können ab sofort auf der Webseite www.brunch.ch (Rubrik für Anbieter) gemacht werden. Anmeldeschluss ist der 27. April 2018.
Bei Fragen steht Ihnen der St. Galler Bauernverband gerne zur Verfügung,
071 394 60 10 oder kommunikation(at)bauern-sg(dot)ch