Jede Woche am Freitag

Der «St.Galler Bauer» hat sich in der Ostschweiz als bäuerliche Fachzeitschrift etabliert. Jede Woche kann er mit Portraits, Reportagen, Fachberichten und aktuellen Berichterstattungen von Anlässen aufwarten, die sich auch an die nicht bäuerliche Leserschaft richten. Seit 101 Jahren gibt es das offizielle Organ des St. Galler- und Ausserrhodischen Bauernverbandes. Das traditionsreiche Heft im praktischen B5-Format wird auch über die Kantonsgrenzen hinaus gern gelesen. Derzeit liegt die Auflage bei 12'240 Exemplaren.

Thematisch ist der «St.Galler Bauer» breit gefächert. Dafür sorgen rund 30 freischaffende Korrespondentinnen und Korrespondenten. Neben landwirtschaftlichen und landwirtschaftsnahen Themen erhalten in der «Bäuerin heute» auch soziale Themen, Rezepte, Kinderseiten und Kolumnen ein bedeutendes Gewicht. Weiter gehören die Märkte & Preise und der Terminkalender als fixe Rubrik dazu. 

Termine mit Landwirtschaftsbezug können kostenlos für den Terminkalender gemeldet werden.
Kontakt: 071 394 60 15 oder redaktion@bauern-sg.ch

Nicht zu unterschätzen sind ausserdem die Anzeigen des «St.Galler Bauers». Sie werden gemäss der Leserbefragung vom Herbst 2014 von über 85 Prozent der Leserinnen und Leser beachtet. 

St.Galler Bauer auf Facebook