Hofbeschriftung

Haben Sie sich auch schon überlegt, wer in diesem schönen Bauernhaus wohnt und keine Hofbeschriftung gefunden? Oder wollten Sie vielleicht wissen, was die Familie produziert und welche Produkte sie anbietet?

Der St. Galler Bauernverband und der Landwirtschaftliche Informationsdienst haben verschiedene Vorschläge für eine Hofbeschriftung ausgearbeitet.

Hofsäulen

Die Hofsäulen des St. Galler Bauernverbandes überzeugen durch ihre Schlichtheit. Mit einem Laser werden die Hofnamen auf der Säule ausgeschnitten und je nach Bedürfnis mit dem eigenen Logo versehen.  Damit das Aufstellen problemlos möglich ist, werden alle Säulen  mit einem 10 oder 20 cm hohen Ständer geliefert. Kosten: 400 Fr. (ohne Logo).

Bestellformular

Der Hofpfosten - Ihre Visitenkarte

Werbung ist nicht alles. Sieht man ja an dem ganzen Reklamenplunder. Doch ohne Werbung ist alles nichts. Wie soll denn der Wanderer oder Biker wissen, dass gerade auf ihrem Hof der beste Alpkäse aller Zeiten oder das bequemste Strohbett angeboten wird? Irgendwie muss Werbung schon sein. Darum hat die Basiskampagne "Gut gibt's die Schweizer Bauern" den Hofpfosten kreiert: Kantig, weiss, echt und gute zweieinhalb Meter lang steht er vor Ihrem Hof und heisst die Kunden Willkommen. Dort berichtet er kurz, prägnant und unwerberisch ehrlich. So ehrlich und echt wie Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistung.

Der Landwirtschaftliche Informationsdienst LID beratet Sie gerne und hilft beim Kreieren und Aufstellen des Hofpfosten. Das Gesamtpaket Hofpfosten können Sie für 250.- Franken beim LID bestellen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hoftafeln

Im trendigen Edelweisslook und mit dem eigenen Hofnamen machen die Hoftafeln in jeder Situation einen guten Eindruck. Die Alutafeln gibt es in drei verschiedenen Grössen.

Grösse 1: 50 x 10 cm (Kosten: 45 Fr.)

Grösse 2: 75 x 15 cm (Kosten: 50 Fr.)

Grösse 3: 150 x 30 cm (Kosten: 120 Fr.)