1. August-Brunch

Ob auf der Alp, unter Apfelbäumen oder nahe bei den Tieren im Stall: Am 1. August verwöhnten 17 St. Galler Bauernfamilien ihre Gäste mit einem 1. August Brunch auf dem Bauernhof. Für die Besucher gab es frisches Brot, zahlreichen Käse- und Fleischsorten sowie frisch zubereitete Rösti mit Spiegeleiern. Ein spannendes Rahmenprogramm mit Hofbesichtigungen, Streichelzoos oder Alphornklängen rundete den traditionellen Brunch ab. Der St. Galler Bauernverband dankt allen Bauernfamilien, die einen Brunch angeboten haben und damit vielen Gästen einen unbeschwerten Tag in den Nationalfeiertag ermöglichten.