08.12.2015

Energie- und Klimacheck für Landwirte

Ab sofort steht Landwirten mit dem Energie- und Klimacheck eine kostenlose Web-Applikation zur Verfügung. Damit können sie sich über erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz informieren und ihr eigenes Potenzial abschätzen.

Die Schweizer Landwirtschaft ist energieintensiv und verursacht 12 Prozent der inländischen Treibhausgase. Auf der anderen Seite hat sie ein grosses Potenzial in der Produktion von erneuerbaren Energien und bei der Energieeffizienz. Genau hier setzt der neue Energie- und Klimacheck an: Er zeigt dem Landwirten, was er auf seinem Betrieb umsetzen kann.

Der Klimacheck fragt je nach Anzahl Betriebszweigen anhand von bis zu 16 Massnahmen ab, aus denen das Optimierungspotential berechnet wird.

Online Energie- und Klimacheck für die Landwirtschaft
Interessierte Landwirte können unter http://www.energie-klimacheck.ch kostenlos auf dem Mobile, Tablet oder PC die Angaben zu ihrem Betrieb in 10 bis 15 Minuten eingeben. Als Resultat erhalten sie eine betriebsspezifische Übersicht der bereits erfüllten Energie- und Klimaschutz-Massnahmen. Zusätzlich wird ausgewiesen, welche Potenziale bei weiteren Massnahmen bestehen. Der Energie- und Klimacheck für Landwirte wurde von AgroCleanTech in Zusammenarbeit mit AGRIDEA und Ernst Basler + Partner entwickelt. Das Bundesamt für Landwirtschaft, das Bundesamt für Energie, das Staatssekretariat für Wirtschaft, AGRIDEA und Ernst Basler + Partner leisteten finanzielle Unterstützung.